König & Meyer - Stands for music

König & Meyer

Ziel war es, die Katalogproduktion insgesamt effizienter, kostengünstiger und schneller umzusetzen. Designänderungen sollten schneller und einfacher durch Indesign® sowie durch weniger Template-Vorlagen möglich sein. Die Lösung sollte Raum für spätere Weiterentwicklungen bieten und ortsunabhängig über den Webbrowser bedient werden können.

Highlights

  • Eine zentrale Datendrehscheibe für erweiterbares, multifunktionales Publishing
  • webbasiertes und plattformunabhängiges arbeiten im Team
  • automatisierte Erstellung von Produktkatalogen
  • Vorlagen-Templates können einfach in InDesign erstellt werden
  • infuniq erlaubt durch Indexierungs-Funktionen und automatische Seitenzahlberechnungen die automatische Generierung von Referenz- und Zubehörverweisen
  • infuniq ermöglicht länderspezifische Produktportfolios und mehrsprachige Produktkataloge ohne mehrfache Template- und Produktdatenpflege infuniq erlaubt individuelle Kunden-Anpassungen, die flexibel umgesetzt werden können

Lösung

Weltweit schwören Musiker aller Musikrichtungen auf Produkte von König & Meyer. König & Meyer schwört zur Produktdatenverwaltung auf infuniq.

Trotz datenbasierter Katalogproduktion gestaltete sich die Produktion des 220-seitigen Gesamt- und 250-seitigen Kompaktkataloges für König und Meyer zur alljährlichen Herausforderung.

Neun Produktgruppen, über 350 Produkteigenschaften, Ersatzteile und Zubehör, verschiedene Sprachen und Länderportfolios wurden jährlich mit viel Aufwand in einem neuen Design und mit umfangreichen Änderungen an den vielen benötigten Templates im komplizierten Template-System der benutzten Software realisiert: Das zur Katalogerstellung benutzte System kam spürbar an seine Grenzen.

Ziel war also, die Katalogproduktion insgesamt effizienter, kostengünstiger und schneller umzusetzen. Designänderungen sollten schneller und einfacher durch Indesign® sowie durch weniger Template-Vorlagen möglich sein. Die Lösung sollte Raum für spätere Weiterentwicklungen bieten und ortsunabhängig über den Webbrowser bedient werden können.

Seitdem das alte Katalogsystem vor mehreren Jahren durch infuniq-pure abgelöst wurde, werden die Produktkataloge und -flyer in immer neuen anspruchsvollen Designs hausintern und vollkommen eigenständig produziert. Designer arbeiten dabei nun mit dem professionellen Layout Tool InDesign. Dadurch werden komplizierte Template-Änderungen, die König & Meyer nicht eigenständig vornehmen konnte, obsolet.
Auch für den später entstandenen Online-Shop werden aktuell Daten direkt aus infuniq genutzt. Diese werden von König & Meyer einfach als Xml-Datenquelle strukturiert exportiert, um den xtCommerce-Shop mit stets aktuellen Produktinformationen zu befüllen.